3. Büsumer Drachentage

Zum ersten Mal wurde ich nach Büsum eingeladen und nahm auch gerne an.

Gemeinsam mit Thorben, Dirk und vielen anderen Drachenfreunden machten wir am Osterwochenende den Himmel über der Perlebucht zum Dracheneldorado. Figurendrachen jeder Art und Farbe, wunderschöne Stäbchendrachen, mehrere Bol's und diverser Bodenschmuck, boten jedem Besucher einen unvergessliches Erlebniss!

Das Wetter und der Wind spielten mit, und sie kamen in Scharen!

Bonbon- und Plüschtierfähre (die meines Erachtens nach, viel zu selten stattfand) und Karl-Ulrich mit seiner qualifizierten und dennoch kurzweiligen Moderation, taten ihr übriges ...

Auch die Abende (von denen es absichtlich keine Bilder gibt...) waren im Kreise der Drachenfreunde sehr kurzweilig.

Alles in allem ein rundum gelungenes Wochenende!

Danke an die gesammte Organisation rund um Sven und Tobi!

 

Nun zu den Bildern:

Sie stammen von Günther, der am Sonntag mit Kirsten und seinem neuesten Drachen vorbeikam, und mir. Kommentieren werde ich nur die allerwenigsten, denn hier sprechen die Bilder wirklich für sich!